Textversion
StartseiteAktuellesKirchenkreisKirchengemeindenGottesdiensteFortbildungFlüchtlingsberatungStationenwegInternGlaubenswissen

Aktuelles:

Veranstaltungsplan

Nachrichtenarchiv

Stellenangebote

Linktipps

Nachrichtenarchiv:

Archiv 2016

Archiv 2015

Archiv 2014

Archiv 2013

Archiv 2012

Archiv 2011

Archiv 2010

Archiv 2009

Archiv 2008

Archiv 2007

Archiv 2006

Archiv 2017

Allgemein:

Startseite

Hinweise zur Benutzung

Impressum

Kontakt

Volltext-Suche

Fernwartung

» Weihnachten bei Polizei und Diakonie - Präses Kurschus besuchte Menschen, die arbeiten, wenn andere feiern "Das Schwere ist auch das Schöne", sagte Präses Annette Kurschus im Gespräch mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Haus Simon in Minden an Weihnachten Dienst taten. Die leitende Theologin der Evangelischen Kirche von Westfalen besuchte an Heiligabend diese Einrichtung der Diakonie Stiftung Salem und außerdem die Polizei in Minden...

» Buchvorstellung Prof. Dr. theol. Andreas Müller - Studien zur Situation im Kirchenkreis Minden im Nationalsozialismus Bereits im Jahr 2010 hatte Prof. Dr. theol. Andreas Müller für seine Untersuchung "'Kirchenkampf' im ‚erweckten' Kontext. Der Kirchenkreis Minden in der Zeit des Nationalsozialismus" den Geschichtspreis des Mindener Geschichtsvereins erhalten. Jetzt ist sein umfangreiches Werk im Bielefelder Luther-Verlag erschienen...

» Istanbulreise der Mindener Dialoggruppe - Für sechs Tage erlebten 24 Frauen und Männer des Mindener christlich-islamischen Dialogs eine intensive interkulturelle Begegnung in Istanbul. Frühere Begegnungen hatten nach Duisburg und Berlin geführt. Die Reise in die Millionenstadt am Bosporus, die Europa und Asien verbindet, stellt den Höhepunkt der Begegnungsfahrten dar. Die Stadt und ihre Menschen haben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit türkischen Wurzeln genauso wie die Mitreisenden, die das erste Mal in Istanbul waren, beeindruckt...

» Herbstsynode des Kirchenkreises Minden - Haushaltslage weiterhin stabil Nachrichten rund um das Thema Finanzen neigen seit geraumer Zeit allgemein dazu, eher negativ auszufallen. Diesem Trend zum Trotz konnte der Verwaltungsleiter des Evangelischen Kirchenkreises Minden, Ulrich Schlomann, auf der Herbstsynode, die am Wochenende im Martinihaus stattfand, Positives berichten...

» Neue Aufgaben für Pfarrer Eckart Zinnke - Wechsel in den Schuldienst Eine neue Pfarrstelle für Religionsunterricht an allgemeinbildenden Schulen hat jetzt der Evangelische Kirchenkreis Minden eingerichtet. Inhaber der zum 1. November eingerichteten 14. Kreiskirchlichen Pfarrstelle ist Pfarrer Eckart Zinnke. Zinnke ist geboren und aufgewachsen in Bielefeld....

» Neue Aufgaben für Imke Reinhardt-Winteler - Mit einem Gottesdienst in der St.-Simeonis-Kirche wird am Dienstag, 3. Dezember, um 17.30 Uhr Pfarrerin Imke Reinhardt-Winteler aus ihrem Dienst im Frauenreferat des Evangelischen Kirchenkreises Minden verabschiedet...

» Benefiz für St. Martini - "St. Martini-Stollen" hilft bei der Sanierung von Mindens Ratskirche Weihnachtlich genießen und dabei Gutes tun: Das ist ab dem ersten Adventswochenende mit dem "St. Martini-Stollen" möglich. Der Stollen für den guten Zweck ist eine gemeinsame Erfindung des Bauvereins der St. Martinikirche und der Bäckerei Bertermann. Die Idee dahinter ist, nach traditionellem, bewährtem Rezept einen leckeren Butterstollen zu backen und ihn in der Vorweihnachtszeit als Benefiz-Produkt zu verkaufen...

» Verstärkung für St. Martini - Pfarrer Thomas Pfuhl begrüßt Peter Nitsch als Pfarrer im Entsendungsdienst Über einen neuen Pfarrer im Entsendungsdienst freut man sich jetzt im Evangelischen Kirchenkreis Minden: Am 1. Dezember tritt Pfarrer Peter Nitsch in Minden seinen Entsendungsdienst an. Mit der Hälfte seines Dienstes wird er Pfarrer Thomas Pfuhl im Pfarrbezirk III / Erlöserkirche der St.-Martini-Gemeinde unterstützen. Pfuhl ist seit Sommer 2012 Scriba bzw. Schriftführer und Protokollant des Kreissynodalvorstands sowie der Synode und bekommt deshalb durch Nitsch für die Gemeindearbeit Entlastung...

» Stiftung Baudenkmal Ratskirche St. Martini - Martinsgansessen im Ständersaal des Preußen-Museums Alle zwei Jahre bittet die Stiftung "Baudenkmal Ratskirche St. Martini zu Minden" Stiftungsmitglieder, Freunde und Förderer zum Martinsgansessen. Damit knüpfen ihr Vorsitzender, Pfarrer Christoph Ruffer, und ihr stellvertretender Vorsitzender, Pfarrer Dr. Heinrich Winter, an eine Urkunde von Kaiser Konrad II. aus dem Jahr 1033 an. Dort verfügte der Kaiser, dass der Bischof von Minden und die Kanoniker des Domstifts St. Petri sich regelmäßig am Martinstag zu einem Festmahl zu treffen hätten,...

» "Musik macht klug!" - Evangelische Kindertageseinrichtungen engagieren sich für musikpädagogische Angebote Drei Jahre ist es her, dass Karin Birkholz und Thomas Wirtz ein gemeinsames Konzept entwickelten, das den musikpädagogischen Angeboten in evangelischen Kindertageseinrichtungen (KiTa's) zu Gute kommen soll. Birkholz ist Fachberaterin für evangelische KiTa's im Kirchenkreis Minden, Wirtz ist Kreiskantor. "Musik ist ein Bereich, der Kinder bereits von Geburt an fasziniert", meinten die beiden und entwickelten ein Konzept,...

» Bachs Weihnachtsoratorium in St. Martini - Weihnachtsoratorium zum Mitsingen! Als erstes größeres Projekt des neuen Kantors Dr. Ulf Wellner steht in St. Martini am dritten Advent Bachs Weihnachtsoratorium auf dem Programm. Das Ungewöhnliche daran ist, dass zwar die Solisten und das Orchester wie üblich vor der Gemeinde musizieren, das Publikum aber den Chor bildet. Eingeladen sind dazu alle, die das Werk bereits gesungen haben, immer schon einmal singen wollten oder einfach zuhören wollen...

» "Damit ihr Hoffnung habt..." - ...dieser Ausspruch könnte eine Überschrift für die Arbeit der Telefon-Seelsorge Ostwestfalen sein! Und damit passen TelefonSeelsorge und "Fünf vor der Ehe" gut zusammen! Wir freuen uns am Freitag, 8. November 2013 um 20 Uhr in der Kreuzkirche Bünde Ennigloh auf einen Abend voller Musik und Hoffnung!...

» Lesung mit Heidemarie Langer - "Blickkontakte - Ungewöhnliche Begegnungen mit Jesus" Unter dem Titel "Blickkontakte" fand jetzt im Marienstift eine Lesung mit der Autorin Heidemarie Langer aus Hamburg statt. Im Wechsel mit musikalischen Darbietungen von Susanne Burgschweiger auf der Querflöte erlebten die Teilnehmenden ungewöhnliche Zugänge zu biblischen Geschichten, in denen Jesus immer nur indirekt als der "Neue" auftritt. So kommen in der Wundergeschichte der Hochzeit zu Kana, in der Wasser in Wein verwandelt wird, bei Langer die Sicht der Mutter und die Perspektiven der Dienenden ins Spiel...

» Pilgern auf dem Jakobsweg - Von Minden nach Herford Als das Ortsschild von Herford auftauchte, kam Erleichterung auf: endlich am Ziel. Doch es sollte noch fast anderthalb Stunden dauern, bis die Pilgergruppe nach 40 Kilometern Wegstrecke die Jakobikirche in Herford betrat. "Zu Fuß erschließen sich ganz andere Dimensionen, was die Einschätzung von Entfernungen betrifft", meinte Karl-Heinz Besler aus Breckerfeld, einer der Teilnehmer des Pilgerwochenendes. "Unterwegs mit dem Fuß auf dem Gaspedal über die Bundesstraße,...

» Sanierung der Ratskirche St. Martini - Dritter Bauabschnitt der Sanierung hat begonnen "Wenn alles gut geht, kann der dritte Bauabschnitt bis Weihnachten abgeschlossen sein", sagt Pfarrer Christoph Ruffer über die Sanierung der St. Martinikirche. Zurzeit sieht zumindest im östlichen Teil der fast 1.000 Jahre alten St. Martinikirche alles schwer nach Arbeit aus. Der Chor ist seit August komplett eingerüstet; beim Transport von Baumaterial hilft ein für Laien Schwindel erregender Bau-Aufzug...

» 3000. Besucherin im Sinnenpark Hille - Über die 3000. Besucherin freute man sich jetzt in Sinnenpark Hille. Unter dem Motto "Menschen begegnen Jesus" ist es seit 17. April im alten Pfarrhaus in Hille möglich, "die Welt der Bibel zu sehen, hören, riechen und schmecken", wie es im Info-Faltblatt der Veranstalter heißt.

» Sechs Diakonissen feierten Jubiläum - Diakonie Stiftung Salem Das 50., 25. beziehungsweise zehnte Diakonissen-Jubiläum feierten jetzt sechs Schwestern der Diakonie Stiftung Salem. Auf einen besonderen "Jubiläumsbibelkurs" folgten am Jubiläumssonntag ein festlicher Abendmahlsgottesdienst in der Auferstehungskirche Salem mit Oberin Silke Korff, Pfarrer Hans-Ulrich Görler sowie Diakon Ulrich Strothmann und die Jubiläumsfeier...

» St. Martini begrüßt neuen Kantor - "Genau richtig in der Mitte zwischen hallig und trocken": So beschreibt der neue Martinikantor, Dr. Ulf Wellner, die Akustik in der St. Martinikirche und benennt damit gleich einen der Gründe, warum er sich in Minden beworben hat. Ein weiterer Grund ist, dass er auf der Suche nach einer A-Stelle war - denn in Lübeck an St. Jakobi, wo er zuvor beschäftigt war, hatte er zwar ebenfalls eine A-Stelle inne, "aber nur eine halbe"...

» Info-Börse "Neues Ehrenamt" - Zu einer Info-Börse zum Thema "Neues Ehrenamt" lädt am 23. November die Evangelische Erwachsenenbildung in Kooperation mit dem Diakonischen Werk in Herford ein. Veranstalter sind im Rahmen eines Modellprojektes, das bis einschließlich 2015 im Kirchenkreisverband Herford-Minden-Lübbecke-Vlotho durchgeführt wird, die hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiter Hartmut Pelz, Hartmut Gebauer und Irene Esser gemeinsam mit ihrem Kollegen Klaus Lobe...

» Einführung von Friedrich Kasten - Neue Leitung im Amt für Jugendarbeit des Evangelischen Kirchenkreises Minden Mit einem Gottesdienst in der Petrikirche ist jetzt Friedrich Kasten in das Amt des Leitenden Jugendreferenten des Amts für Jugendarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Minden eingeführt worden. Er übernimmt dort das Amt von Volker Mattenklott, der im August letzten Jahres als Dozent zum Theologisch-Pädagogischen Seminar Malche in Porta Westfalica gewechselt hatte. In der langen Zwischenzeit hatte die Leitung des Amts vertretungsweise in den Händen von Jugendreferentin Renate Sierig gelegen...

» "Schluss mit der Sozialromantik!" - Jugendrichter Andreas Müller ist über die brandenburgischen Landesgrenzen hinaus bekannt für seine unkonventionell-kreativen Urteile, die aber wirken. Dabei nutzt er die Möglichkeiten des bestehenden Jugendstrafrechts in seiner ganzen Bandbreite: Harte Urteile z.B. bei Skinheadgewalt oder jugendlichen Intensivstraftätern, milde Urteile etwa bei Drogenvergehen, um stärker erzieherischen Maßnahmen zu ihrem Recht zu verhelfen...

» Lesung mit Heidemarie Langer - Was wäre, wenn das Kreuz Jesu sprechen könnte? Oder das Boot, das ihn durch den Sturm trägt? Was hätten die Diener zu erzählen, die das gewandelte Wasser bei der Hochzeit in Kana servieren?...

» Verabschiedung von Vikar Stfan Föste - Mit einem festlichen Gottesdienst am Sonntag, den 15. September und einem Empfang im Anschluss daran verabschiedet sich die Gemeinde Martin Luther Haus von ihrem Vikar Stefan Föste...

» Bundesverdienstkreuz für Mitarbeiterin - Mehr als ihr halbes Leben hat Heidrun in der TelefonSeelsorge Ostwestfalen als ehrenamtliche Mitarbeiterin mitgewirkt, inzwischen sind es 36˝ Jahre. Dafür wurde ihr in diesem Jahr von Bundespräsident Gauck der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen und in einer Feierstunde von Landrat Dr. Niermann überreicht. Ein sehr besonderer Moment für die Geehrte aber auch für die TelefonSeelsorge Ostwestfalen!...

» "20 Jahre Partnerschaft St. Marien mit Mtae" - Vor 20 Jahren vereinbarten die Kirchengemeinde von Mtae in Tanzania und die Mindener St. Mariengemeinde eine Partnerschaft. Kontakte auf Augenhöhe, gegenseitige Besuche, gemeinsame Hilfsprojekte und vor allem eine Jugendbegegnung...

» Neues Programm liegt vor - Ein vielseitiges Programm hat für die kommenden Monate die Mindener Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit auf die Beine gestellt. Einen besonderen Schwerpunkt bilden dabei die Ausstellungen und Veranstaltungen rund um den 75. Jahrestag der Reichspogromnacht..

» Weltalzheimertag 2013 - Leben mit Demenz e. V. und DCM-Verbund laden ein zur Themenwoche Demenz Während Leben mit Demenz e. V. in der Region gut bekannt ist, ist der DCM-Verbund bislang eher nur Insidern bekannt. Der Verbund geht zurück auf ein Modellprojekt der Anna Luise Altendorf Stiftung in den Jahren 2005 bis 2007. Mehrere Einrichtungen der Altenhilfe im Kreis Minden Lübbecke erprobten damals das "Dementia Care Mapping" (DCM), eine wissenschaftliche Methode mit dem Ziel, die Lebensqualität von Menschen mit Demenz zu verbessern...

» Festgottesdienst mit Peter Hahne - In dem festlichen Gottesdienst anlässlich des Ordinationsjubiläums von Pfarrer i. R. Karl-Ernst Lohmann, der in der St. Marienkirche gefeiert wurde, hielt Hahne die Predigt. Die Liturgie gestaltete Lohmanns Sohn Hans, der als Pfarrer im Sauerland tätig ist; ...

» Für jede Ortschaft ein Findling - Auf dem Ackerland in Neuenknick und Umgebung sind in den vergangenen Jahrzehnten unzählige tonnenschwere Findlinge ans Tageslicht gekommen. Viele von ihnen werden im Steinwald oder in den Hausgärten präsentiert. Einige kleinere Exemplare haben nun ihren Platz auf einem Kiesbett im Eingangsbereich der Friedenskirche erhalten...

» Diamantene Ordination - Pfarrer i. R. Karl-Ernst Lohmann vor 60 Jahren ordiniert Normalerweise predigt Peter Hahne "nur" Heiligabend in Minden-Leteln - der bekannte Fernsehmoderator und Autor ist 1952 in Leteln geboren und zu Weihnachten kehrt er regelmäßig an seinen Heimatort zurück...

1 2 3   »