Textversion
StartseiteAktuellesKirchenkreisKirchengemeindenGottesdiensteFortbildungFlüchtlingsberatungStationenwegInternGlaubenswissen

Kirchenkreis:

Kreiskirchliche Verwaltung

Weitere Arbeitsfelder

Organisationsaufbau

Geschichte

Konzeption

Kirchenkreisverband

Weitere Arbeitsfelder:

Diakonie und Soziales

Erwachsenenbildung

Frauen

Fundraising

Interreligiöse Begegnungen

Jugendliche

Kinder

Kirchenmusik

Männer

Öffentlichkeitsarbeit

Ökumene und Mission

Offene Kirche St. Simeonis

Pilgern auf dem Sigwardsweg

Schule und Mediothek

Seelsorge und Beratung

Referat für gesellschaftliche Verantwortung

Allgemein:

Startseite

Hinweise zur Benutzung

Impressum

Kontakt

Volltext-Suche

Fernwartung

Immer wieder kommen Menschen in belastende Situationen. Der evangelischen Kirche im Kirchenkreis Minden ist es wichtig, allen Menschen, die sich in einer Krisensituation befinden, Seelsorge und Beratung anzubieten. Dieses Angebot findet in verschiedenen Formen statt.

Neben der Seelsorge in den Kirchengemeinden durch die Pfarrerinnen und Pfarrer und durch viele helfende Gespräche von Christinnen und Christen untereinander sind spezialisierte Beratungs- und Seelsorgeangebote für Menschen in bestimmten Lebenssituationen entstanden.

Informationen zu den einzelnen Angeboten bekommen Sie mit einem Klick auf die Einträge der folgenden Listen.

Seelsorgeangebote:
» Krankenhausseelsorge
» Notfallseelsorge
» Seelsorge für Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst
» TelefonSeelsorge
» Altenheimseelsorge
» Gehörlosenseelsorge
» Schulseelsorge
» Sehbehindertenseelsorge
» Arbeitslebenszentrum
» Ansprechpartner für Menschen, die sexuell belästigt oder missbraucht wurden
» Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
» Prostituierten- und Ausstiegsberatung für Mädchen und junge Frauen

Weitere Beratungsangebote finden Sie bei der Diakonie Stiftung Salem:
» Hompage der Diakonie Stiftung-Salem




Aus der Konzeption des Kirchenkreises Minden:

Die Bibel bezeugt Gott als einen seelsorglichen Gott, der Israel durch die Höhen und Tiefen seiner Geschichte führt (Ex 20 und 21) und der in Jesus Christus seine Liebe zu allen Menschen offenbar gemacht hat (Joh 3,16). Jesu umfassende Zuwendung zur Welt und zu dem einzelnen Menschen ist Begründung und Orientierung für das seelsorgliche Handeln der Kirche, das schon in der Urchristenheit selbstverständlicher Teil der Aufgaben der Ältesten in der Gemeinde war (Jak 5,14ff).

Seelsorge und Beratung als Angebote der Kirche heute richten sich an Menschen, die Hilfe bei der Bewältigung dessen brauchen, was ihnen in ihrer jeweiligen Lebenssituation widerfährt. Der Kirchenkreis Minden übernimmt im Fachbereich Seelsorge und Beratung verschiedene Aufgaben.